Krankheitsprognose Modellen

Einsatz der Krankheitsprognosemodellen

Die RMA-Krankheitsprognosemodellen konzentrieren sich auf Pflanzenschutz und den effizienten Einsatz von Pflanzenschutzmitteln. Mit der Anwendung von RMA-Krankheitsprognosemodellen und Agrar Wetterstationen können die Landwirte schneller und mit weniger Ressourcen eingreifen, um Schäden an den Kultur wie Phytophthora in Kartoffeln zu vermeiden.

Nachhaltiger Anbau

Ein gesunder Kultur ist die Basis für einen guten Ertrag. Deshalb ist es wichtig, die Pflanzen vor Krankheiten und Schädlingen zu schützen, aber für einen nachhaltigen Anbau und eine nachhaltige Lebensmittelqualität mit möglichst wenig Spritzmittel.

Präzisionslandwirtschaft

Anbau mit RMA Krankheitsprognosemodellen ist eine Form der Präzisionslandwirtschaft und gewährleistet eine hohe, nachhaltige und rentable Produktion. Der Entscheidungshilfe von RMA hilft den Landwirten täglich, die richtige Entscheidung zu treffen, ob sie sprühen oder nicht. Anstatt manchmal unnötig wöchentlich zu spritzen, spritzen die Landwirte aufgrund genauer, aktueller und lokaler Wetterinformationen. Und da nicht mehr Pflanzenschutzmittel als nötig eingesetzt werden, ist dies auch besser für die Umwelt.